Wir gehen individuell auf Ihre Kinder ein.

Der Montessori Kindergarten - KID'S PARADISE bietet in Wallisellen eine vertraute und geborgene Umgebung.

Morgens arbeitet der Kinder-garten nach Montessori

Neben dem Unterricht legen wir grossen Wert auf themenbezogene Exkursionen.

Kinder lernen auf eine spielerische Art die Buchstaben kennen.

Für die Entwicklung Ihres Kindes hat Maria Montessori eigene Arbeitsmaterialien geschaffen.

Montessori Material

Die fünf Materialbereiche

Als Hilfestellung für die Entwicklung Ihres Kindes hat Maria Montessori einige Arbeitsmaterialien geschaffen. Die Entwicklungsmaterialien haben verschiedene Aufgaben:


1. Übungen des praktischen und täglichen Lebens

Übungen wie Schuhe binden oder eine Jacke an- und ausziehen helfen dem Kind, Schritt für Schritt unabhängig von der Hilfe anderer zu werden. Sie lernen für sich selbst und für die Umgebung zu sorgen, ihre Motorik ebenso wie ihre Auge-Hand-Koordination immer mehr zu verfeinern und zu beherrschen.

2. Wahrnehmung der Sinne: Sehen - Hören - Schmecken - Tasten

Die Sinnesmaterialien helfen dem Kind bei der Verfeinerung seiner Wahrnehmungen. Bei der Ausdifferenzierung seiner Sicht der Realität und beim Aufbau seiner inneren Strukturen/Ablagen, kann es das bereits Erlebte, in die noch ungeordneten Sinneserfahrungen einordnen.

3. Sprache

Wenn das Interesse an Buchstaben erwacht, lernt das Kind auf eine spielerische Art die Buchstaben kennen. Dabei kann es durch verschieden Übungen Schritt für Schritt auch das Lesen und Schreiben erlernen.

4. Mathematik

Die didaktischen Materialien zu Mathematik ermöglichen dem Kind, abstrakte Lerninhalte über die Tätigkeit mit konkretem Material im wahrsten Sinne des Wortes zu BE-GREIFEN. Das Kind erhält so die Möglichkeit, die Faszination der Zahlen selber zu entdecken.

5. Kosmische Erziehungen

Die Materialien zum Bereich Kosmische Erziehung bieten dem Kind vielfältige Möglichkeiten. Durch Staunen über beobachtbare Phänomene und experimentelles, entdeckendes Lernen zu Erkenntnissen im naturwissenschaftlichen Bereich zu gelangen. „Den Keim für die Naturwissenschaften zu legen“ nannte Maria Montessori als vordringlichste Aufgabe der Kosmischen Erziehung, die ihren aktuellen Bezug auch in der Ökologie- und Friedenserziehung findet.


Praktische Informationen

Engenbüelstrasse 10 8304 Wallisellen

Mo, Di, Do, Fr
08:00-17:30
Mi
08:00-12:00
Wir betreuen Kinder im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt.

Downloads